CEFOMEC e. V. Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:( 49 30) 86 87 79 00 , Fax:( 49 30) 70 01 43 11 28 , E-mail: post-de(at)cefomec.org URL: CEFOMEC Association Founder:
Udo Netzel Vorstands-Vorsitzender
Advent Advent

CEFOMEC® e. V. wünscht allen Besuchern
unserer Seiten eine frohe und besinnliche Adventszeit, ein schönes
Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

 

Notwendigkeit von Projekten

Krankenhaus von vorneSie wollen etwas Gutes tun und für etwas Sinnvolles spenden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Es gibt zahlreiche Projekte, doch bei uns waren die Vorsitzenden selbst vor Ort und haben das Leid der Menschen und die Notwendigkeit dieses Projektes mit eigenen Augen gesehen.

Bei zahlreichen anderen Projekten wissen Sie zwar, dass Sie mit Ihrem Geld Gutes tun, doch wo genau fließt das Geld eigentlich hin? Diese Frage stellt sich bei uns nicht. Das Geld fließt direkt in den Bau des Krankenhauses und Sie werden Schritt für Schritt über Neues informiert. Sie werden also auf dem Laufenden gehalten und das nicht nur mit Worten, sondern auch mit Bildern.

Wer einmal in Afrika war, der weiß wie schlecht die gesundheitliche Versorgung ist. In Deutschland klagen wir zum Teil schon über die Ärzteversorgung. Immer wieder lesen wir, dass es zuwenig Ärzte gibt, wobei bei uns ein Arzt auf 300 Einwohnern kommt. In Kamerun kommt ein Arzt auf 12.000 Einwohnern. Deutsche Krankenschwestern, welche dort ein Praktikum gemacht haben, beschreiben die Situation als sehr dramatisch: „Wer hier krank ist, ist wirklich krank“. In Afrika gehen die Menschen nur zum Arzt, wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Vergiftungen, Schwangerschaften und Malaria sind solche Gründe. Dort ist es unvorstellbar, dass jemand mit einer Erkältung zum Arzt geht, denn ein Arztbesuch ist nicht nur sehr teuer, er dauert auch sehr lang. Gerade in den ländlichen Regionen, so wie es in Lomié der Fall ist, müssen die Einwohner oft mehrere Stunden zum nächsten Arzt fahren. Unser Projekt soll Abhilfe schaffen! Außerdem müssen die Menschen beim Arzt oft noch stundenlang, teilweise bis zum nächsten Tag, warten, bis sie endlich behandelt werden. Ihr seht, wie wichtig dieses Krankenhaus für die Region ist. Bitte unterstützt uns, zusammen können wir das Ziel erreichen!

Für Ihre Spenden stehen verschiedene Wege zur Verfügung. Bitte spenden Sie jetzt!

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar